Alte Herren - Berichte

Am 09. November stand das mittlerweile traditionelle AH-Kegelturnier an. Da die Kegelbahn in der Festhalle Durlach technische Probleme hatte, fanden wir auf der Bahn des ESC Frankonia in der Durlacher Allee vollwertigen Ersatz. Von fast allen AH-Mitglieder sehnsüchtig erwartet, trafen sich 13 Kegler, um den Kegelmeister 2018 zu ermitteln. Nach ein paar Probewürfen, die ersten in diesem Jahr für fast alle, ging es an die Auslosung der Reihenfolge. Der Sieger aus dem Jahr 2017 Uwe, durfte als Erster an die Kugel und zeigte gleich, dass auch in diesem Jahr mit ihm zu rechnen ist. Beim ersten Wurf auf die Vollen zeigte Bolde mit 35 Holz, dass auch er um den Sieg mitkegeln wollte. Jürgen startete mit 32 Holz und setzte sich nach den ersten beiden Runden gleich an die Spitze.Das konnten Matthias und Walfred nicht auf sich sitzen lassen, da auch sie immer zum Favoritenkreis zählen, und holten sich nach den beden Runden Platz zwei und drei. Nach fünf hart umkämpften Durchgängen waren Uwe, Walfred und Jürgen immer noch in der Spitzengruppe. Am Ende des Feldes wurde es aber immer dramatischer, da sich Rüdiger und Rainer einen verzweifelten Kampf um die "Rote Laterne" lieferten. Martin und Norbert, die schon viele Jahre nicht mehr mitgekegelt hatten, zeigten auch, dass sie nichts verlernt hatten und mischten das Feld ordentlich auf. Harald, Werner und Thomas waren sehr froh, dass sie an diesem Abend im Mittelfeld mitschwimmen konnten. Gerald, der nach drei Durchgängen noch auf Platz fünf war, musste erkennen, dass eine Kugel kein Fußball ist und war froh, das er beim Kampf um die Rote Laterne nicht in Gefahr geriet. Den größten Satz machte Martin nach vorne, der nach vier Durchgängen noch auf Platz 12 lag und am Ende einen tollen sechsten Rang belegte. Jürgen dagegen hatte in den letzten Würfen eine Schwächeperiode und das nutzen die erfahrenen Kegler sofort aus und zogen an ihm vorbei. So musste Jürgen, der lange geführt hatte nach sechs Durchgängen noch mit dem fünften Platz zufrieden sein. Nach sechs umkämpften Würfen auf die "Vollen" und sechs Versuche beim "Abräumen" stand der neue Kegelmeister 2018 fest. Am Ende des Feldes spitze sich jedoch die Dramatik zu. Da nach Ablauf aller Würfe Rüdiger und Rainer die gleiche Anzahl an Treffer hatten, musste ein Entscheidungswurf auf die Vollen für Klarheit sorgen. Da aber auch hier beide die gleiche Anzahl an Kegel umwarfen, musste ein zweiter Entscheidungswurf her. Hier setzte sich die Jugend durch und Rainer "durfte" die Rote Laterne mit nach Hause nehmen.

Das Ergebnis des AH-kegelturniers 2018 war dann:   

Platz 1    Walfred    224 Holz

Platz 2    Uwe         217 Holz

Platz 3    Matthias  209 Holz

Platz 4    Bolde       203 Holz

Platz 5    Jürgen     199 Holz

Platz 6    Martin      188 Holz

Platz 7    Norbert    182 Holz

und         Werner    182 Holz

Platz 9    Gerald     180 Holz

Platz 10  Harald     175 Holz

Platz 11  Thomas   170 Holz

Platz 12  Rüdiger   158 Holz

Platz 13  Rainer     158 Holz

Fotos von unserem Kegelturnier haben wir in unserer Fotogalerie 2018.

Werner, 26.11.2018

Zurück zur AH-Seite     -     Zurück zur Startseite