B-Jugend Berichte

SG Weingarten/Blankenloch - SG Bergdörfer 3:2
Im nächsten Saisonspiel ging es nach Weingarten. Die Heimmannschaft versuchte in der ersten Halbzeit, mit stark körperbetonten Spiel der SG Bergdörfer den Schneid abzukaufen.
Allerdings hielten die SG Bergdörfer dagegen, was sich am Zwischenstand von 1:1 zeigte. Obwohl sich die SG Bergdörfer auch im Vergleich zum letzten Spiel spielerisch deutlich verbessert zeigte, ging die Heimmannschaft kurz vor der Halbtzeit mit 2:1 in Führung.Die SG Bergdörfer kam hoch motiviert aus der Kabine und kam durch einen Eckball fast zum Ausgleich, allerdings verpasste man die Flanke ganz knapp.
Besser lief es dagegen in der nächsten Aktion, als der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt zeigt, nachdem ein Spieler gefoult wurde. Die SG Bergdörfer glich zum 2:2 aus.
Kurz vor Ende passierte es aber dann doch:Bedingt durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr und einen klugen Pass der Heimmannschaft in die Schnittstelle der SG Bergdörfer fiel der 3:2 Siegtreffer für die Heimmannschaft. Obwohl eine Punkteteilung gerade nach der gezeigten Leistung in der zweiten Halbzeit verdient gewesen wären, Stand die SG am Ende wieder mit leeren Händen da. Nun gilt es, am Mittwoch endlich das Glück auf seine Seite zu ziehen, die drei Punkte müssen im nächsten Heimpsiel in Hohenwettersbach bleiben.