B-Jugend Berichte

Im Spiel gegen die SG Rheinstetten kamen die Bergdörfer in der ersten Halbzeit nicht so richig in Schwung. Die SG Rheinstetten kombinierte gefälliger, konnten aber aus dieser Überlegenheit kein Kapital schlagen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit wären die Bergdörfer nach einer gelungenen Kombination fast sogar überraschen in Führung gegangen, jedoch konnte die Abwehr der Rheinstettener gerade noch in letzte Sekunde klären. Mit 0:0 ging es in die Pause.
In der zweiten Halbzeit wurde das Bergdörfer-Spiel etwas besser, es wurde mehr kombiniert. Da Rheinstetten spieltechnisch nicht zulegen konnte, war es dann nur eine Frage der Zeit, bis das erste Tor für die SG Bergdörfer fiel. Als der Anschlusstreffer in der Luft lag, fiel das erlösende 2:0 nach einer erfolgreichen Einzelaktion im Mittelfeld verbunden mit perfekten Pass in die gegnerische Schnittstelle
auf den Stürmer, der sich die Chance sicher verwandelte. Der Dreier war gesichert!
Jetzt gilt es, den Schwung für das nächste Spiel mitzunehmen.

Arndt, 15.10.2017