C-Jugend Berichte

Die C2-Junioren trafen am vergangenen Freitag in ihrem letzten Punktespiel auf den TSV Reichenbach 2. Schon am Spieltag zuvor standen sie als Staffelmeister der Kreisstaffel 4 fest und konnten dieses Spiel befreit spielen. Es folgte ein souveräner Sieg – 10:1.

Die C1-Junioren traten am vergangenen Dienstag, mit einem tollen 2. Tabellenplatz der Kreisstaffel 2 und Punktgleichheit mit der JSG Pfinztal, das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga, auf neutralem Boden bei der SpVgg Durlach-Aue an (der Staffelmeister Südstern hatte zurückgezogen).

Die Jungs und Mädels dominierten von Anfang an klar das Spiel, nur Tore blieben Fehlanzeige. Einige hundertprozentige Chancen konnten nicht verwertet werden. So ging es mit einem 0:0, bei sommerlich heißen Temperaturen, in die Halbzeitpause.

Von Wassereimern erfrischt startete die zweite Hälfte lebendig weiter. Von Müdigkeit keine Spur. Und so konnte binnen kürzester Zeit Benjamin einen Abpraller zum 1:0 verwandeln. Erstes Aufatmen bei der Mannschaft und der mitgereisten Fangemeinde. Damit gaben sich die Jungs allerdings nicht zufrieden und erhöhten den Druck auf die Pfinztaler. So konnte Damian mit einem sehenswerten Treffer bereits fünf Minuten später zum 2:0 erhöhen. Der Schockmoment folgte, als unmittelbar nach dem Treffer auf der Gegenseite ein Foul im Strafraum der Bergdörfer zum Elfmeter führte. Dieser fand den Weg glücklicherweise nur neben das Tor.

Das führte zur deutlichen Resignation des Gegners. Die heißen Temperaturen taten ihr Nötigstes dazu. Die Bergdörfer Jungs und Mädels spielten nun ihr Spiel souverän, Richtung Aufstieg, zu Ende.

Das war eine tolle Krönung einer erfolgreichen Saison. Ihr seid zu einem richtig coolen Team zusammengewachsen. Alle hatten Spaß, Euch zuzuschauen. In Summe waren das für die C1 und C2 203:37 Tore in der Saison 2018/2019!

Danke an dieser Stelle nochmal an alle Trainer und Betreuer, Gerald, Thorsten, Stefan, Pat, Jürgen und Ralf, die super Arbeit geleistet haben!

Glückwunsche senden wir an die B-Junioren der JSG Bergdörfer, die ebenfalls als Staffelmeister in die Kreisliga aufgestiegen ist. Und den D1-Junioren, die im Entscheidungsspiel gegen die SpVgg Söllingen die Nerven behalten haben und damit in die Leistungsstaffel aufgestiegen sind.

Bild1Bild 2