Unsere D Jugend hat beim BGV / Badische Versicherung die Aktion "Erlebe deinen Verein hautnah" gewonnen.

Am 25.11.18 waren 15 D-Jugendspieler mit ihren Trainern und Eltern in die SAP eingeladen. Die Jungs waren mit einem Banner auf dem Spielfeld, als die "Löwen" eingelaufen sind.

IMG 9042

Nach diesem "Gänsehautmoment" verfolgten die Kinder direkt hinter dem Tor ein spannendes Handballspiel.

c42d18da IMG 9087

Nicole, 26.11.2018

(D) SG VfB Grötzingen/DJK Durlach - SVH 0:3
 
Den zweiten Saisonsieg in der Leistungsstaffel feierte gestern unsere D-Jugend im Auswärtsspiel gegen die SG VfB Grötzingen/DJK Durlach. Unsere Jungs und Mädchen übernahmen sofort das Ruder und gingen bereits in der 5. Minute durch ein hervorragend von Mathilda vorbereitetes Kopfballtor durch Oskar in Führung. In der Folge konnten zwar etliche Chancen und mehr Ballbesitz erarbeitet werden jedoch war der Abschluss vor dem Tor nicht zwingend genug und die Vorwärtsbewegung insbesondere aus der Abwehr heraus nicht optimal, so dass die Aktionen meist schon im Mittelfeld oder spätestens am gegnerischen Strafraum ins Stocken kam. Außer einem Lattentreffer und einer unübersichtlichen Situation direkt vor dem gegnerischen Tor mit etlichen Abschlussversuchen, von denen leider keiner den Weg über die Line fand, sprang bis zur Pause leider kein weiterer Treffer heraus.
 
Auch in der zweiten Hälfte wollte der Ball zunächst nicht ins Tor und wie bereits im Hinspiel kam der Gegner besser ins Spiel und erabeitete sich seinerseits einige Chancen. Die größte machte unser Torwart Nico mit einem phantastischen Reflex zunichte und sicherte so die knappe Führung. Danach gab es auf beiden Seiten noch Chancen, aber am Ende führten zwei schöne Aktionen von Liam und Mathilda (nach Solo über das halbe Feld) in der 59. und 60. Minute gegen eine entblößte gegnerische Abwehr zur Entscheidung und zu einem letztlich verdienten Erfolg. Am 21. und 23.03. warten Germania Neureut und die SG DJK/FV Daxlanden. Sechs Bananen sollten dabei als Stärkung reichen...
 
11.03.18 Sascha
 

Nach beiden Hallenspieltagen des Badischen Verbands in der Lustgartenhalle in Hohenwettersbach konnte sich die D2 Jugend (Jahrgang 2006) am Ende mit dünnen Vorsprung den 1.Platz sichern.
Mit einer tollen Mannschaftsleistung, Einsatz und Siegeswillen konnten wir den 2.Platz aus der Hinrunde verteidigen und am Ende reichte es sogar zum Gewinn der Staffel 12.
Mit unseren beiden Torspielern, die sich abwechselten, war zu jeder Zeit ein sicherer Rückhalt gegeben. Mit glänzenden Paraden sicherten sie uns die Siege. Die beiden überzeugten durch Reaktionsschnelligkeit und Mut. Die Feldspieler überzeugten durch Laufbereitschaft, Aufmerksamkeit und Spielfreude.

Mit dieser tollen Leistung wird hoffentlich auch der Schwung mit in die Feldrunde genommen.
Danke Jungs!

Timo, 15.01.2018

Den ersten Saisonsieg in der Leistungsstaffel feierte gestern unsere D-Jugend im Heimspiel gegen die bis dahin ebenfalls noch sieglose SG VfB Grötzingen/DJK Durlach. Unsere Jungs und Mädchen übernahmen mit neu formierter Offensivausrichtung sofort das Ruder und konnten das Spiel in der ersten Halbzeit dominieren. Jedoch war der Abschluss vor dem Tor nicht zwingend genug und so dauerte es bis zur 20. Minute ehe das 1:0 erzielt werden konnte. Leider gelang es trotz einiger weiterer Chancen inkl. Lattentreffer nicht, noch vor der Pause einen beruhigenden zweiten Treffer zu erzielen. Der kam dann kurz nach Wiederanpfiff in der 33. Minute durch einen platzierten Schuss aus der zweiten Reihe. Statt der erhofften Sicherheit durch den 2-Tore-Vorsprung kamen aber nun unsere Gegner etwas besser ins Spiel und erzielten in der 47. Minute den Anschlusstreffer. Danach gab es auf beiden Seiten noch Chancen, aber am Ende hatten wir das bessere Ende für uns und endlich den ersten Sieg in der Tasche. Zum Abschluss der Rückrunde geht es am Samstag zur SG FG/DJK Rüppurr.
19.11.17 Sascha

Am 24.06.17 ging es zum D-Jugend-Turnier auf dem Sportfest des ASV Wolfartsweier. Beim ersten Blick auf den Siegerpokal der anlässlich der 125-Jahrfeier etwas größer war, als sonst bei Jugendturnieren üblich, brauchte es keiner weiteren Motivation und das Ziel war schnell ausgegeben. Turniersieg! In Gruppe I des stark besetzten Turniers starteten SpVgg Durlach-Aue II, VfB Bretten, VfB Knielingen und SG Forchheim. In Gruppe II war, nach erfolgreichen Spielen gegen die Mannschaften des VfB Grötzingen und der SpVgg Durlach-Aue II der Gruppensieg in Gruppe 2 sicher. Beide Spiele wurden über 25 (!) Minuten ausgetragen, da eine Mannschaft abgesagt hatte.

Im Halbfinale ging es gegen den zweiten der Gruppe I, den VfB Knielingen. Nach einem Remis im hart umkämpften Spiel und vielen eigenen ausgelassenen Chance, musste die Entscheidung im Neunmeterschiessen her. Diesmal zielsicher schossen sich unsere Jungs ins Finale gegen den VfB Bretten. Bretten gewann zuvor das 2. Halbfinale gegen die SpVgg Durlach-Aue 1 mit 1:0.

Die in allen Spielen zuvor stark aufspielenden Brettener kamen gegen unsere Jungs, und deren Willen den Pokal zu holen, nicht an. Ein sehenswerter Kopfball von Henry nach einer gelungenen Ecke von Janis brachte die 1:0-Führung. Im weiteren Verlauf und zahlreichen Chancen dauerte es noch ein paar Minuten, bis sich Damien im Getümmel vor dem Tor durchsetzte und den Ball zum 2:0-Endstand über die Linie schob. Während die sichtlich enttäuschten Brettener vom Platz schlichen, feierten unsere Jungs den Sieg nach insgesamt über 90 Minuten (!) Spielzeit bei hohen Temparaturen - und ohne Auswechselspieler!

 IMG 4255

Super Leistung! Gratulation zum verdienten Erfolg!

Thorsten, 26.06.2017

Hier geht es zurück zur D2-Jugend