Fußball Senioren

Für die Saison 2016/2017 haben wir uns vorgenommen wieder oben mitzuspielen.

Unsere junge Truppe muss noch einiges an Erfahrung sammeln, insbesondere die Härte und Geschwindigkeit bei den Senioren sind gewöhnungsbedürftig. Die Konstanz die letzte Saison gefehlt hat, war mit ausschlaggebend, dass wir nicht noch etwas besser in der Tabelle rangierten.

Diese gilt es in der neuen Runde zu stabilisieren. Auch dieses Jahr haben wir wieder einige junge talentierte Spieler, die wir bei den Senioren integrieren werden. Dieser gesunde Mix aus „Jungen Wilden“ und „Erfahrung“ lässt uns auch diese Saison hoffen ein entscheidendes Wort bei der Meisterschaft mitzuspielen.

Am Sonntag, den 24.07. war die AH beim Kleinfeldturnier in Helmsheim eingeladen. Im Wohnort unseres Mitspielers Reiner Neufeld trafen wir bei herrlichem Wetter auf die AH- Mannschaften aus Helmsheim, Calmbach, Arnbach und Heidelsheim. Da die Gegner alle mit durchweg jüngeren Spielern auf dem Spielfeld standen, hatten unsere ersatzgeschwächten Jungs einen schweren Stand. Mit einem Auswechselspieler versuchten wir das Tempo und die Spielstärke der jüngeren Gegner mit Erfahrung und Technik auszugleichen. Leider war auch die Hitze nicht auf unserer Seite, so dass wir nach dem Sieg im ersten Spiel, nur noch Lehrgeld zahlten. Am Ende erreichten wir den vierten Platz und konnten einen neuen Spielball, sowie eine Flasche "Hochprozentiges" als Preis entgegen nehmen. Da auf dem Nebenplatz ein großes Handballturnier für Jugendliche stattfand, war auch nach unserem Turnier noch viel Trubel und Gedränge im Festzelt und an den Verkaufsstände. Wir konnten das Turnier, obwohl sportlich nicht sehr erfolgreich, dennoch bei einem gemütlichen Bier und einer "Bratwurst" zufrieden und ohne Verletzungen abschließen. Natürlich haben wir uns fest vorgenommen im nächsten Jahr, wenn unsere Verletzten und Verhinderten wieder dabei sind, eine bessere Platzierung zu erreichen. 

Werner Steinborn 

Trainersitzung:

--