Aktuelles

Nach der B-Jugend, die sich bereits am Sonntag mit einem fulminanten 10:0 gegen Südstern, die Staffelmeisterschaft und den Kreisligaaufstieg sicherte, sind auch die C1-Jugend und die D1-Jugend unserer JSG Karlsruher Bergdörfer aufgestiegen.

Die C1 besiegte gestern im Relegationsspiel die JSG Pfinztal in Aue mit 2:0 und steigt ebenfalls in die Kreisliga auf. Zeitgleich konnte die D1 ihr Relegationsspiel gegen Söllingen nach einem 0:2 Rückstand, in einer packenden und kämpferisch überlegen geführten 2. Halbzeit, noch drehen und letztlich mit 3:2 verdient gewinnen. Der Sieg wird mit dem Aufstieg in die Leistungsstaffel belohnt.   

Da auch die C2-Jugend die Staffelmeisterschaft erreichte, können wir auf eine rundum gelungene erste JSG-Saison zurückblicken.

Herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften!

Wir fiebern bereits der neuen Saison entgegen.

Sascha und Mike

Unsere C1 und die D1 der JSG Karlsruher Bergdörfer haben die Entscheidungs.-/Relegationsspiele um den Aufstieg erreicht.

Hierfür schon mal herzlichen Glückwunsch!!!!! Tolle Leistung!!!!!!

Die C1 spielt am 04.06.2019 um 18.30 Uhr gegen die JSG Pfinztal bei der SpVgg Durlach Aue. 

Die D1 spielt am 04.06.2019 um 18.30 Uhr gegen Söllingen beim VFB Grötzingen.

Kommt und unterstützt die Teams. Eure tatkräftige Unterstützung wird gebraucht.

Die Jugendleitung des SVH drückt ganz fest beide Daumen

Sascha und Mike

Unsere B-Jugend und unsere C2 der JSG Karlsruher Bergdörfer konnten die Saison 18_19 als Meister ihrer Staffeln beenden. Für die B bedeutet dies den Aufstieg in die Kreisliga. 

Das ist eine tolle Leistung. Gratulation im Namen der Kooperationsvereine an die Spieler/Innen und an die Trainer. Ohne euch wäre dies nicht möglich.

Die Jugendleitung des SVH

Sascha und Mike

Mehr als vierzig Mitglieder fanden am Freitag 26.04.2019  den Weg ins Clubhaus. Im Nebenzimmer des Restaurant Gatto Nero fand die nach der ordenlichen Versammlung vom 22.03. notwendig gewordenen außerordentlichen Mitgliederversammlung statt. Der ehemalige 1. Vorstand, Patrick Mangler, begrüßte als Sprecher des Notvorstands die Teilnehmer. Er gab einen Abriß über die letzten fast vier Wochen und zeigte auf, welch enormer Aufwand betrieben werden musste, um die durch den Pächterwechsel bedingten Folgen zu beseitigen und das Clubhaus und die Wohnung(en) wieder in einen ordentlichen Zustand zu bringen. Anschließend wies er nochmals auf die Wichtigkeit der anstehenden Vorstandswahl hin. Die vielen vom Notvorstand in den letzten Wochen geführten Gespräche waren schlussendlich erfolgreich. Denn seit dem 26.04.2019 hat der SVH wieder eine neue Vorstandschaft. Gewählt wurden: 1. Vorstand: Dr. Lucius Kratzert, 2. Vorstand: Martin Lemberger, 3. Vorstand: Josef Wolf, Hauptkassier: Rainer Holz, Sportwart: Matthias Seifert. Neben den obligatorischen zwei Kassenprüfern wurden auch drei Beisitzer in den Verwaltungs- und fünf Mitglieder in den Ehrenrat gewählt. Auch wenn der Posten des Schriftführers leider nicht neu besetzt werden konnte, so hat der Sportverein wieder ein schlagkräftiges Führungsteam.

Der alte Vorstand wünscht dem neuen Vorstandsteam viel Erfolg und bittet alle SVH-Mitglieder, das neue Team mit Rat und Tat zu unterstützen.

In Kürze wird unser Clubhaus-Restaurant wieder eröffnet. Mit Familie Drukker kommt eine sehr erfahrene Pächterfamilie nach Hohenwettersbach. Sie bieten im Restaurant Gatto Nero (früher in Karlsruhe Kirchfeld) nicht nur die Möglichkeiten für ein erholsames und leckeres Abendessen, sondern auch für Feiern jeder Art. Die Küche bietet eine Vielfalt an Gerichten aus verschiedenen europäischen Küchen, hauptsächlich aber aus der italienischen. Besuchen Sie ab dem 20.04. das Restaurant Gatto Nero und lassen Sie sich überzeugen. Reservierungen für ihre geplanten Familienfeiern, Feste, etc. werden gerne schon unter 0721/705685 entgegen genommen.

Zurück zur Startseite

Zu allen Berichten unter Aktuelles