Eltern-Kind-Turnen

Eltern-Kind-Turnen von 1 bis 6 Jahre

Immer montags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr verwandelt sich die Lustgartenhalle in eine Art Spielplatz. Die Bewegungslandschaften dürfen ganz nach Belieben genutzt und ausprobiert werden.

Die Kinder sollen in Begleitung ihrer Eltern…

  • sich spielerisch mit den Geräten in der Turnhalle vertraut machen,
  • ihren Körper und seine Grenzen kennen- und einschätzen lernen, ihr Körpergefühl trainieren und gleichzeitig mit anderen Kindern in Kontakt treten,
  • elementare Bewegungen und Bewegungsmuster ausprobieren, verbessern und Selbstbewusstsein entwickeln – ohne Druck aber mit Motivation und Hilfe durch Eltern und andere Kinder,
  • sich austoben und Spaß haben. 

Wir beginnen hierzu mit einer Begrüßungs-/ Aufwärmrunde, danach bauen wir verschiedene Bewegungslandschaften zur Schulung motorischer Fähigkeiten auf. Hier wird ganz nach Herzenslust gehüpft, gesprungen, balanciert, gerutscht, geschaukelt, mit Bällen, Reifen, Hütchen gespielt, eben alles getestet, was eine Turnhalle so zu bieten hat. Der Spass an der Bewegung steht hierbei immer im Mittelpunkt. Spielerisch stellen sich Lernerfolge in allen Bereichen der frühkindlichen Entwicklung ein und das Selbstvertrauen wird gefördert. Mutter/Vater/Oma/Opa ist/sind hierbei helfende Hand, Partner und manchmal sogar das Turngerät :-). Nach dem gemeinsamen Aufräumen singen wir im Abschlusskreis noch unser Lied: Alle Leut´gehn jetzt nach Haus.

Die Aufsicht über die Kinder obliegt immer dem begleitenden Erwachsenen (Mutter/Vater/Oma/Opa)!

 

Kinder mit Beeinträchtigungen sind herzlich willkommen. Inklusion wird in der Eltern-Kind-Turngruppe gelebt und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder Rücksicht genommen.

Die Kinder sollten bequeme Kleidung tragen, in der sie sich gut bewegen können. Turnschläppchen oder ähnliches sind für die Kinder sinnvoll, da darin die beste Beweglichkeit und das beste Gefühl der Füße gewährleistet wird (wichtig z.B. beim Balancieren). Auch ganz ohne Schuhe und Strümpfe macht Turnen Spaß! Feste Turnschuhe sind daher für die „Kleinen“ noch nicht nötig. Die Eltern sollten ebenfalls bequem gekleidet sein und Stoppersocken oder Hallenturnschuhe mitbringen. Bitte an Trinken für die Kleinen denken, Toben macht durstig.

Teilnehmen können Mitglieder und Nichtmitglieder. Nichtmitglieder können gerne Mitglied im SVH werden oder aber eine 10-er Karte für aktuell 35 € (Schuljahr 2019/2020) erwerben. Die 10-er Karte ist bei der Übungsleiterin erhältlich. Geschwisterkinder sind willkommen. Zu bezahlen ist prinzipiell für jedes an der Eltern-Kind-Turnstunde teilnehmende Kind. Hier lohnt sich dann ggf. eine Familienmitgliedschaft im SVH.

Die ersten drei Turnstunden sind zum Schnuppern gedacht und kostenfrei.

Übungsleiterin

Sabine Weber
0170/2908276

Kontakt

Schicken Sie uns eine Mail an kinderturnen@sv-hohenwettersbach.de

Trainingszeiten

ganzjährig, außer Schulferien und Feiertage, montags, 16.00-17.30 Uhr in der Lustgartenhalle